NEU: Persönlicher Kontakt per Video-Konferenz zu allen Schularten des BSZ ET!

NEU: Persönlicher Kontakt per Video-Konferenz zu allen Schularten des BSZ ET!

Für Interessenten und Bewerber besteht ab sofort die Möglichkeit, den persönlichen Kontakt zu den einzelnen Schularten des BSZ ET per Video-Konferenz bzw. Video-Chat zu knüpfen. Nutzen Sie dieses Angebot und vereinbaren Sie einen Termin oder loggen Sie sich zu den angekündigten Online-Zeiten einfach mit ein!

weiterlesen

BSZ-Bewerberportal

BSZ-Bewerberportal

Sie haben Lust auf eine interessante und spannungsgeladene Zukunft? Dann sollten Sie sich auf den Internet-Seiten des BSZ für Elektrotechnik zunächst ausführlich informieren. Alle wichtigen Informationen und Dokumente für die Bewerbung hält danach das BSZ-Bewerberportal bereit.

weiterlesen

BSZ-Schulportal für Schüler, Lehrer und Eltern

BSZ-Schulportal für Schüler, Lehrer und Eltern

Das ist die ultimative Informationsplattform für alle, die mit der Ausbildung am BSZ für Elektrotechnik Dresden zu tun haben! Wichtige Informationen und Dokumente, häufig benötigte Formulare, die Vertretungspläne und noch vieles mehr können hier abgerufen werden.

weiterlesen

Informationen für Betriebe und Praxispartner

 Informationen für Betriebe und Praxispartner

Wichtige Informationen für alle Ausbildungsbetriebe und Praxispartner, die mit unserem BSZ zum Teil seit Jahrzehnten zusammenarbeiten, enthält die folgende Internet-Seite.

weiterlesen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Sie wollen das BSZ für Elektrotechnik aus erster Hand kennen lernen? Dafür gibt es jedes Schuljahr viele Gelegenheiten. Schon jetzt ist auf den Ausbildungs- und Karrieretag am BSZ und das damit verbundene Absolvententreffen am 06.03.2021 zu verweisen. Alle Informationen zu diesem Höhepunkt und allen weiteren Aktivitäten an unserem BSZ öffnet der nachfolgende Link.

zu den Veranstaltungen

Corona-Details zum Unterricht

Das gesamte BSZ ET unterrichtet wieder im planmäßigen Regelbetrieb. Details zum Unterrichtsablauf am BSZ ET - zum Beispiel die Blöcke an der Berufsschule - findet man auf den  betreffenden Seiten der BSZ-Homepage.

Hinweis: Der Bereich der schulischen Bildung wurde aus der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ausgegliedert und in der "Verordnung des SMK zur Regelung des Betriebs von Schulen ... im Zusammenhang mit der Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 ..." separat gefasst. Deshalb beziehen sich die folgenden Informationen auf diese neue Verordnung.

Verordnung des SMK zur Regelung des Betriebs von Schulen ... vom 22.06.2021 (gültig vom 01. bis 28.07.2021)

Zutritt zu den Gebäuden des BSZ ET

Gemäß der genannten Verordnung – Paragraph 3 – gelten am BSZ ET folgende Festlegungen:

  • Allen Personen (Schüler/-innen, Lehrkräfte und schulisches Personal) ist der Zutritt zum Gelände des BSZ ET nicht gestattet, wenn sie nicht zweimal wöchentlich einen negativen Corona-Test nachweisen. Unterschreitet die Inzidenz den Wert von 10, ist ein Corona-Test pro Woche ausreichend, der jeweils zu Wochenbeginn vorgenommen wird.
  • Das Zutrittsverbot gilt nicht, wenn
    • der Corona-Test unmittelbar nach Betreten der Schule erfolgt oder
    • der Genesungsnachweis nach einer Infektion mit dem Coronavirus bzw.
    • der Nachweis einer vollständigen Schutzimpfung gegen das Coronavirus durch die Vorlage von Originaldokumenten erbracht werden kann.
  • Schülerinnen und Schülern, die einen negativen Corona-Test nicht nachweisen können und die Teilnahme am Test im BSZ ET verweigern, ist der Zutritt zum BSZ ET untersagt. Sie müssen sich in diesem Fall, gegebenenfalls vertreten durch ihre Personensorgeberechtigten, von der Teilnahme an der Präsenzbeschulung schriftlich abmelden (§ 2 Absatz 2).

Der Zugang zum BSZ ET ist Personen weiterhin nicht gestattet, wenn sie

  • mindestens eines der folgenden Symptome zeigen: Atemnot, neu auftretender Husten, starker Schnupfen, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust, oder
  • sich aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 oder des engen Kontakts zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person absondern müssen.

Zeigen Schülerinnen oder Schüler mindestens ein Symptom, ist ihnen der Zutritt zum BSZ ET erst zwei Tage nach dem letztmaligen Auftreten eines Symptoms wieder gestattet. Das Zutrittsverbot gilt nicht:

  • für Personen, die durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen am selben Tage durchgeführten Test auf das Vorliegen einer Infektion mit SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachweisen, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht,
  • für Personen, die durch eine ärztliche Bescheinigung, einen Allergieausweis, den Nachweis einer chronischen Erkrankung oder ein vergleichbares Dokument glaubhaft machen, dass keine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht.

Achtung - schulfremde Personen sind verpflichtet, sich zur Kontaktnachverfolgung unverzüglich nach dem Betreten des Schulgebäudes im Sekretariat im Raum A 4 an- und abzumelden. Die Nachweispflicht eines negativen Corona-Tests, der nicht älter als drei Tage ist, bleibt hiervon unberührt.

Pandemie-spezifische Links

Vorstellung des BSZ

Karrierestart 2021

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.