Ausbildungs- und Karrieretag

Art und Anliegen der Veranstaltung

Am Sonnabend, dem 09.03.2019, fand in der Zeit von 09:00 bis 13:30 Uhr der Ausbildungs- und Karrieretag 2019 am BSZ für Elektrotechnik Dresden statt. Anliegen war die Gewinnung von Fach- und Führungskräften für die Fachgebiete Elektrotechnik, Energietechnik, Informatik, Informationstechnik, Maschinentechnik, Mechatronik und Mikrotechnologie. Diese Branchenspezifik ist einmalig! Herzlich eingeladen waren:

  • Jugendliche, die über eine Berufsausbildung in den genannten Branchen nachdenken,
  • Jugendliche, die sich für eine Berufsausbildung mit Abitur interessieren,
  • Jugendliche, die das Abitur an einem Beruflichen Gymnasium erlangen wollen,
  • Fachkräfte mit Berufsausbildung und Berufserfahrung, die sich an einer Fachschule für Technik weiterbilden wollen,
  • junge Leute noch ohne Abitur und Fachhochschulreife, die ein Studium in den genannten Fachrichtungen erwägen, sowie auch
  • Schüler/-innen, die sich aktuell in einer Ausbildung am BSZ ET befinden und sich über Möglichkeiten ihrer beruflichen Entwicklung nach dem BSZ informieren wollen.

Das BSZ präsentierte sich mit seiner Berufsschule für Energietechnik, seiner Berufsschule für
Informationstechnik, seinem Beruflichen Gymnasium und seiner Fachschule für Technik.
Unterrichtsräume und die umfangreiche technische Ausstattung in den Laboren wurden vorgestellt. Lehrkräfte sowie Schüler des BSZ standen als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Darüber hinaus bestand die Möglichkeit, mit zahlreichen Firmen und Einrichtungen ins Gespräch zu kommen. Deshalb waren für diesen Tag ebenso herzlich eingeladen:

  • Ausbildungs- und Praxispartner des BSZ, die Ihre Ausbildungsangebote den potenziellen Interessenten präsentieren – das BSZ für Elektrotechnik arbeitet zur Zeit nicht nur im Rahmen der dualen Berufsausbildung mit einigen hundert Firmen, Organisationen und Einrichtungen im Großraum Dresden sowie aus ganz Sachsen zusammen.
  • Vertreter von Studieneinrichtungen, an denen die Absolventen des Beruflichen Gymnasiums sowie der Fachschule für Technik studieren können.
  • Absolventen des BSZ für Elektrotechnik, die sich im Absolventen-Café in der 400er Etage des Schulturms bei schöner Aussicht auf Dresden und Umgebung in lockerer Atmosphäre über ihre berufliche Entwicklung und Erfahrungen austauschen konnten. Für Speisen und Getränke sorgte das Team der Fresh dachs UG Dresden. Es bestand auch die Möglichkeit, mit ehemaligen Lehrkräften ins Gespräch zu kommen.

  icon akt veranstaltungsplan

Aktuelle Aussteller-Informationen

Dank der Unterstützung durch 48 Unternehmen und Studieneinrichtungen sowie durch die Ankündigung des Tags in vielen Medien kann das BSZ ET für den AKT 2019 ein positives Fazit ziehen:

  • Spürbar mehr Besucher als im Jahr 2018,
  • positive Rückmeldungen von vielen Ausstellern,
  • positive Rückmeldungen von Schulleitung und Lehrkräften des BSZ ET,
  • positive Rückmeldungen von vielen Besuchern,
  • verstärktes Medieninteresse,
  • bis auf Einzelfälle eine mindestens befriedigende Annahme des erstmals stattgefundenen Vortragsprogramms der Aussteller,
  • spürbare Teilnahme von Absolventen des BSZ ET – teilweise von den 1990er Jahrgängen und teilweise aus dem gesamten Bundesgebiet (!),
  • über 2000 Zugriffe auf die AKT-Internet-Seite auf der BSZ-Homepage seit Jahresbeginn 2019,
  • bessere Orientierung für Aussteller und Besucher durch den im Vorfeld publizierten Lageplan der BSZ-Gebäude,
  • der BSZ-Etagenplan mit allen Ausstellern und allen Vorträgen erleichterte das Zurechtfinden innerhalb des BSZ-Gebäudes,
  • das diesjährige Konzept des AKT solle unbedingt beibehalten werden – so eine Reihe von Ausstellern sinngemäß.

Unternehmen, Einrichtungen und Studieneinrichtungen, die über ein zukünftiges Engagement zum Ausbildungs- und Karrieretag am BSZ ET nachdenken, sollten folgendes berücksichtigen: Die Besucher des AKT haben sich in irgendeiner Form für eine berufliche Entwicklung in einer der Fachrichtungen Elektrotechnik, Energietechnik, Informatik, Informationstechnik, Maschinentechnik, Mechatronik und Mikrotechnologie entschieden. Sonst würden sie an diesem Tag nicht ins BSZ ET kommen.

Entsprechend darf man die Besucherzahlen zum AKT nicht mit den Besucherzahlen einer branchenmäßig allumfassenden Bildungsmesse wie der KarriereStart vergleichen. Auch bei dieser Messe würden die Gäste, die sich für die genannten Fachgebiete interessieren, nur einen Bruchteil der diesjährigen 35.000 Besucher ausmachen.

 

Der nächste Ausbildungs- und Karrieretag findet am 29.02.2020 statt. An dieser Stelle erfolgen wieder alle wichtigen Mitteilungen. Die Aussteller von 2019 sowie alle Firmen und Einrichtungen, die schon jetzt ihr Interesse für den AKT 2020 bekundet haben, erhalten dann eine entsprechende Information per Mail.

Potenzielle Aussteller zum AKT 2020 können sich über den nachfolgenden Link über den voraussichtlichen organisatorisch-technischen Ablauf des AKT 2020 informieren (gelb markierte Textpassagen sind neu):

Organisatorisch-technische Informationen für alle Aussteller zum AKT 2020

Image
Image

Teilnehmende Aussteller 2019

Namhafte Praxispartner aus Industrie und Wirtschaft sowie Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen beteiligten sich am Vortragsprogramm und standen wieder allen Interessenten zur Beantwortung von Fragen zu Ausbildung und Karriere zur Verfügung. Dafür allen ein herzlicher Dank von Schulleitung und Lehrkräften des gesamten BSZ ET!

Die mit *) gekennzeichneten Aussteller beteiligten sich mit eigenen Vorträgen am Vortragsprogramm. Die jeweiligen Vortragsthemen können dem Veranstaltungsplan entnommen werden.

Teilgenommen haben folgende Ausbildungsbetriebe bzw. Praxispartner:

Außerdem nahmen 2019 auch folgende Studieneinrichtungen teil:

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen