Ausbildungsorganisation

Ausbildungsorganisation Berufsausbildung mit Abitur

Verlauf:

Der schulische Teil der Ausbildung findet am BSZ ET Dresden statt und kombiniert allgemeinbildende und berufsbezogene Unterrichtsinhalte der Fachrichtung Informations- und Kommunikationstechnologie und Technik am Beruflichen Gymnasium mit den berufsübergreifenden und berufsbezogenen Inhalten der Berufsschule. Die Stundentafel der schulischen Ausbildung umfasst 38 Wochenstunden.

Die betriebliche Ausbildung findet in Blöcken von drei bis sechs Wochen statt und findet - wie bei einer dualen Berufsausbildung üblich - auch in den Schulferien statt. Ein Urlaubsanspruch wird gemäß Ausbildungsvertrag gewährt.

 

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.