Ausbildungsorganisation

Ausbildungsorganisation Berufsschule

Die Berufsausbildung wird als duales System durchgeführt, d.h. das Lernen findet an mindestens zwei Orten statt:

1. im Ausbildungsbetrieb,

2. in der Berufsschule

und gegebenenfalls

3. in einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte.

Die Ausbildung erfolgt im Blockunterricht mit einem Rhythmus von vier Wochen im Unternehmen und zwei Wochen in der Schule, wobei der Berufsschulunterricht in der Regel 37 Unterrichtsstunden umfasst.

Aufruf der Blockplanung für das aktuelle bzw. zukünftige Schuljahr

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.