Aktuelles

Podiumsdiskussion über den Ausbau der Infrastruktur für die Elektromobilität

Podiumsdiskussion über den Ausbau der Infrastruktur für die Elektromobilität

    Am Donnerstag, dem 03.05.2018 findet um 19:00 Uhr eine Podiumsdiskussion über den Ausbau der Infrastruktur für die Elektromobilität statt. Die Veranstaltung wird von der Fachrichtung Elektrotechnik der Fachschule für Technik am BSZ für Elektrotechnik Dresden und dem Bundesverband höherer Berufe der Technik, Wirtschaft und Gestaltung e. V. (BVT) organisiert. Veranstaltungsort ist das BSZ für Elektrotechnik am Strehlener Platz 2 in 01219 Dresden. Die herzlich eingeladenen Interessenten finden sich bitte in der Aula im Raum B 214 ein.

    Im Verlaufe der Veranstaltung werden technische Aspekte beim Ausbau der Infrastruktur für die Elektromobilität mit Vertretern der Automobilindustrie, der Energieversorgungsunternehmen und der Politik besprochen. Ihre Teilnahme zugesagt haben Herr Dipl.-Ing. Andreas Lämmel (MdB), Herr Dipl.-Ing. Marco Weiß (Volkswagen Sachsen GmbH „DIE GLÄSERNE MANUFAKTUR“ - Center of Future Mobility) und Herr Dipl.-Ing. Jens Winkler (ENSO). Eingeladen ist weiterhin ein Vertreter der Pressestelle von ENSO/DREWAG. Es sind ca. zwei Stunden Veranstaltungsdauer geplant.